Zur Startseite
  Startseite
.
  Tourismus
.
  Bürgerservice
aktuelle Informationen
Rathaus
Gemeinderat
Bürgermeister
Zahlen, Daten, Fakten
Einrichtungen
Kinder und Jugendliche
Die Kirchen
Formulare
Serviceportale, Bildung
Flächennutzungsplan
Bebauungspläne
Satzungen, Verordnungen
Schnelles Internet
Eingestelltes Förderverfahren
1. Förderverfahren
2. Förderverfahren
3. Förderverfahren
.
Meldung Wasserzählerstand
Brenner Nordzulauf
Kommunalwahlen 2014
.
  Rathaus online
.
  Freizeit und Sport
.
  Wirtschaft
.
  Kultur, Vereine
.
  Veranstaltungen
.
  Die Hochries
.
  Service
.
  Kontakt
.
  Partner
.
  Nachbargemeinden
.
Tourenplaner Samerberg
 
. . .
.
 
.
 
.
 
.
 
aktuelle Informationen
.
20.12.2019
.
.

Bebauungspläne auf den Weg gebracht - Letzte Sitzung des Samerberger Gemeinderats im Jahr 2019

.
.
Bedeutende Baurechtliche Entscheidungen hat der Samerberger Gemeinderat in seiner letzten Sitzung des alten Jahres getroffen. Nach monatelangen Vorberatungen und Diskussionen mit den Anliegern wurde in der Sitzung der Entwurf für einen Bebauungsplan für den Ortsteil Obereck vorgestellt.

Planer Peter Rubeck erläuterte die Entstehungsgeschichte des Planwerks. Am südlichen Ortsrand und Richtung Osten gab es jeweils Bauwünsche von Einheimischen, die mit dem Bebauungsplan im beschleunigten Verfahren berücksichtigt werden sollen. Der Gemeinderat billigte den vorgelegten Entwurf, der Anfang des neuen Jahres in die Bürger- und Behördenbeteiligung geht.

Einen Schritt weiter ist die Gemeinde beim Bebauungsplan Grainbach Überleiten-West. Dort hatten Einwände der unteren Naturschutzbehörde zu einer Verzögerung des Verfahrens gesorgt. Nun lag eine erneute fachliche Stellungnahme der Biologin Christiane Mayr vor, die die Argumente der Naturschutzbehörde zum Schutz einer schützenswerten Hecke relativierte. Die Abstände der geplanten Gebäude zur Hecke wurden korrigiert und der Schutz des Biotops solle dinglich gesichert werden, hieß es unter anderem. Mit diesen Änderungen soll nun das Bauleitplanverfahren fortgesetzt werden.

Eine Änderung des Entwurfs beschloss der Gemeinderat auch im Bereich der Kräuterstraße Grainbach. Eines der beiden Gebäude wurde im Entwurf reduziert, das Verfahren wird mit der Öffentlichkeitsbeteiligung fortgesetzt.

Bei der anstehenden Kommunalwahl 2020 wird Geschäftsleiter Andreas Müllinger wieder als Wahlleiter fungieren, Kämmerer Werner Fuchs ist erneut Stellvertreter. Die Bestellung erfolgte einstimmig. Das Erfrischungsgeld für die Wahlhelfer wird von 40 auf 80 Euro erhöht. Damit soll dem wichtigen Ehrenamt Anerkennung verliehen werden, hieß es aus dem Gremium einhellig.

 

 
weitere News:
16.01.2020
Postkutschen-Bau am Samerberg anlässlich 50 Jahre Gemeinde Samerberg

Michael Sattlberger beim Bau seiner Postkutsche, die nach einer mehrtägigen Fahrt von Bozen am 17. Mai in Törwang am Samerberg eintreffen soll.
.
.
15.01.2020
Heuer wieder Samerberger Faschingsball
.
.
17.12.2019
Gut besucht: Dorf-Advent am Samerberg

.
.
.
alle Einträge anzeigen alle Einträge anzeigen
.
 
 
Impressum  Datenschutz © 2020 Gemeinde und Tourismusverein Samerberg Webdesign & Realisierung UHC Medien