Zur Startseite
  Startseite
.
  Tourismus
.
  Bürgerservice
aktuelle Informationen
Rathaus
Gemeinderat
Bürgermeister
Zahlen, Daten, Fakten
Einrichtungen
Kinder und Jugendliche
Aktuelle Informationen
.
Die Kirchen
Formulare
Naturbad
Serviceportale, Bildung
Bebauungspläne
Satzungen, Verordnungen
Schnelles Internet
1. Förderverfahren
2. Förderverfahren
.
Meldung Wasserzählerstand
Kommunalwahlen 2014
.
  Rathaus online
.
  Freizeit und Sport
.
  Wirtschaft
.
  Kultur, Vereine
.
  Veranstaltungen
.
  Die Hochries
.
  Service
.
  Kontakt
.
  Partner
.
  Nachbargemeinden
.
.
Tourenplaner Samerberg
 
. . .
.
 
.
 
aktuelle Informationen
.
16.11.2017
.
.

Neue Planung für Eßbaum – Auftrag für Kindergartenplanung erteilt - Aus dem Gemeinderat

.
.
Mit einer neuen Planung geht die Gemeinde Samerberg in die Bauleitplanung für den Ortsteil Eßbaum. In der jüngsten Gemeinderatssitzung billigte das Gremium den Entwurf des Planungsbüros Hohmann-Steinert. Dieser sieht drei Bauparzellen für Einheimische am östlichen Ortsrand von Eßbaum vor. Auch in diesem Fall wird die Baurechts-Novellierung angewendet, die an Ortsrändern vereinfacht Baurecht möglich macht (§ 13 b Baugesetzbuch).

Das Gremium diskutierte eifrig über die Zulässigkeit von Gauben, über eine Erhöhung des Kniestocks und über die vorgeschlagene Grünordnung. Schließlich sprach sich eine Mehrheit für den vorgelegten Entwurf aus, der nun in die Öffentlichkeits- und Behördenbeteiligung geht.

Grainbach-Überleiten
In die erneute Auslegung geht auch die 3. Änderung des Bebauungsplans Grainbach-Überleiten. Dem Antrag von Rudi Dittmann zur Errichtung einer Garage wurde zugestimmt, nun wird der Entwurf etwas korrigiert.

Jahresrechnung 2015
Thema in der Gemeinderatssitzung war auch die Jahresrechnung 2015: Der Vorsitzende des Rechnungsprüfungsausschusses, Gemeinderatsmitglied Christian Staber berichtete über die örtliche Rechnungsprüfung, sie ergab keine Beanstandungen. Die Hinweise des Ausschusses werden an die Verwaltung weitergegeben. Auch die über- und außerplanmäßigen Ausgaben 2015 wurden erläutert und einstimmig genehmigt.

Neubau Trinkwasserbrunnen
Im Frühjahr 2018 wird der neue Trinkwasserbrunnen in der Filze fertig gestellt. Bürgermeister Georg Huber und Geschäftsleiter Andreas Müllinger informierten in der Gemeinderatssitzung über die Ausschreibungsergebnisse. Die Elektrotechnische Ausrüstung der Anlage wird von der Firma Zach aus Tacherting (78 000 Euro), die Maschinentechnische Ausrüstung wird von der Firma Otto Mayerhofer aus Neubeuern (40 000 Euro) ausgeführt.

Planer für Kindergarten-Neubau gefunden
Für den Neubau des Samerberger Kindergartens steht nun der Planer endgültig fest. Der Gemeinderat vergab die Planungsleistungen an das Architekturbüro Würfel aus Bruckmühl. Würfel konnte sich bei der europaweiten Ausschreibung durchsetzen. Neun Büros hatten sich um den Auftrag beworben. Schließlich wurden mit drei favorisierten Büros Vergabeverhandlungen geführt. Hier erzielte das Büro Würfel das beste Ergebnis.

Dorfplatz Törwang: Entsorgung wird teurer
Fortschritte macht der 2. Bauabschnitt für die Dorfplatzgestaltung in Törwang. Planer Armin Stiegler berichtete dem Gemeinderat, dass die Fertigstellung für Anfang Dezember vorgesehen sei. Während der Bauablauf weitgehend reibungslos ablief, macht die Entsorgung von belastetem Aushub- und Untergrundmaterial Sorgen. Hier müsse mit deutlichen Mehrkosten gerechnet werden, machte Stiegler klar.

 

 
weitere News:
17.04.2018
Tag der Blasmusik und Maibaumaufstellen am Sonntag, 29. April in Törwang

.
.
26.03.2018
Palmsonntag in Törwang

.
.
22.03.2018
Kindergarten-Neubau: große Lösung zu teuer - Samerberger Gemeinderat stimmt reduzierter Planung zu
.
.
.
alle Einträge anzeigen alle Einträge anzeigen
.
 
 
Impressum © 2018 Gemeinde und Tourismusverein Samerberg Webdesign & Realisierung UHC Medien