Buchen
Anreise
Abreise
Personen
Zimmerart
Kontakt

Füranand: Start der Nachbarschafts-
und Seniorenhilfe Samerberg

Eine Gemeinde hilft - Ehrenamt auf dem Samerberg

In Gesprächen mit Bürgerinnen und Bürgern der Gemeinde Samerberg, sowie dem Christlichen Sozialwerk Neubeuern, Nußdorf und Törwang e.V. wurde deutlich, dass die gegenwärtigen Unterstützungsmöglichkeiten im Bereich der Beratung und Begleitung für Betroffene und Pflegende Angehörige noch nicht den vielfältigen Anforderun-gen genügen. Die Gemeinde hat sich daher entschlossen, die Vernetzung und Koor-dination von Hilfen und von ehrenamtlichem Engagement auszubauen.

Im Rahmen des Projektes „Marktplatz der Generationen“ des Bayerischen Staatsministeriums für Familie, Arbeit und Soziales fanden bereits im Herbst 2020 erste Workshops mit Bürgerbeteiligung statt.

Die Seniorenhilfe soll zum einen durch Stärkung und Förderung die Selbständigkeit älterer Menschen im häuslichen Umfeld erhalten und damit Schwierigkeiten überwinden und die Lebensqualität erhöhen.

In der Nachbarschaftshilfe geht es zum anderen um die Koordinierung und Vernetzung von nachbarschaftlichem Engagement.

Jetzt ist es soweit: Die Nachbarschaftshilfe kann starten

Die Nachbarschafts- und Seniorenhilfe „füranand“ Samerberg hat Anfang März 2022 ihre Tätigkeit aufgenommen.

Die Bereitschaft der Samerberger Bürgerinnen und Bürger zu helfen ist groß.  Derzeit finden Helfer und Organisationen, Initiativen oder Vereine in ihrem Engagement noch nicht ausreichend zusammen. Das wollen wir ändern!

- Wir informieren, beraten und vermitteln freiwilliges Engagement.

- Wir vernetzen Initiativen, Vereine und ehrenamtlich Tätige.

- Wir setzen uns für gute Rahmenbedingungen im Ehrenamt ein.

- Wir informieren und beraten über alle Fragen des Älterwerdens, sowie über ein selbstbestimmtes Leben zuhause (Unterstützung und Entlastung)

- Wir vermitteln regionale Hilfen und Leistungen

- Wir bieten Hilfestellung bei Anträgen an und beraten hierzu (Beantragung Pflegegrad, SBA) 

- Wir arbeiten lokal, regional und auf Landkreisebene.

Für Betroffene sind Beratung und der Einsatz der ehrenamtlichen Helferinnen und Helfer derzeit kostenlos. Jedoch sind Spenden jederzeit gerne willkommen!

Gemeinsam mit Bürgerinnen und Bürgern der Gemeinde Samerberg, Vereinen und Initiativen, wollen wir zu einer Stärkung von Gemeinschaft und Gemeinsinn beitragen.

Bei der Umsetzung des Projektes, das derzeit auf zwei Jahre angelegt ist, erhalten wir Unterstützung von Rosmarie Gebert, die bereits seit den Anfängen konzeptionell mitarbeitet.
Sie lebte mit ihrer Familie fünf Jahre auf dem Samerberg und kennt und liebt die Natur und die Region. Lange Jahre arbeitete sie in der klinischen Sozialberatung, in der Beratung und Organisation von weiterführenden Hilfen, sowie in der Beratung und Begegnung von Seniorinnen und Senioren. Gegenwärtig ist sie als psychosoziale Fachkraft Palliative Care in der SAPV Rosenheim beschäftigt.

Gebert


Rosmarie Gebert

Dipl. Sozialpädagogin

Systemische Beraterin Gesellschaft für systemische Therapie

Koordinatorin und psychosoziale Fachkraft Palliativ Care

Persönliche Termine finden im Rathaus Törwang (im Sitzungssaal; barrierefreier Zugang vom Dorfplatz möglich) statt und sind bitte vorab unter der Telefonnummer 08032 / 9894-0  zu vereinbaren.

Der Kontakt ist auch per E-Mail möglich: nachbarschaftshilfe@samerberg.de

Sprechzeiten

Dienstag von 08:00 - 11:00 Uhr (Beratung und Koordination von Hilfen)

Dienstags in der Zeit von 9 - 10 Uhr findet eine offene Sprechstunde statt.

Änderungen in den Sprechzeiten werden vorzeitig bekannt gegeben.

 

Nachbarschaftshilfe logo 4:3
Ministerium Logo

 

Cookie Einstellungen

Wir setzen automatisiert nur technisch notwendige Cookies, deren Daten von uns nicht weitergegeben werden und ausschließlich zur Bereitstellung der Funktionalität dieser Seite dienen.

Außerdem verwenden wir Cookies, die Ihr Verhalten beim Besuch der Webseiten messen, um das Interesse unserer Besucher besser kennen zu lernen. Wir erheben dabei nur pseudonyme Daten, eine Identifikation Ihrer Person erfolgt nicht.

Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.