Buchen
Anreise
Abreise
Personen
Zimmerart
Kontakt

Erster Samerberger Kripperlweg

Die Zeit des Advents ist gerne eine Zeit des Wartens, aber auch des Wanderns. Jenen, die auf dem Hochplateau Samerberg zu Fuß und bewusst schauend unterwegs sind, entdecken auf einem Wegabschnitt von Törwang in Richtung Filze immer wieder kleine Zeichen, die auf das nahende Weihnachtsfest hindeuten. Erstmals entstand nämlich ein „Samerberger Kripperlweg“ – einfach wanderbar.

Angeregt aus den Vorjahren, als Kripperl-Stationen auf dem Weg von Brannenburg nach Schwarzlack Gefallen fanden, machte sich Tanja Hager, die Leiterin der Samer Zwergerl das ganze Jahr über daran, kleine Kripperl zu sammeln. Zusammen mit ihrem Mann Simon wurde sie so zur Hauptinitiatorin der Aktion und aus nah und fern sowie über ebay sammelte sie unentwegt. Insgesamt rund 50 Kripperl und Figurengruppen kamen zusammen. „Sie wurden nach und nach aufgebaut zwischen dem Törwanger Feuerwehrhaus und der in der Filze befindlichen Wassertretanlage. Ziel und Wunsch der Familie Hager ist, dass die Kripperl auf die Kinder, Erwachsenen und Familien im Sinne des Advents einwirken“ – so Kathi Willkommer nach einer beschaulichen Begegnung. Sie könnte sich vorstellen, dass der erstmals privat angelegte Weg großen Anklang findet und im nächsten Jahr auch Kindergärten und Schulen zum aktiven Mitmachen einlädt.

Weitere Bilder und Bericht:    Weitere Bilder und Bericht:    https://www.samerbergernachrichten.de/

Kripperlweg_Naturbad

Bild: Anton Hötzelsperger

 

Cookie Einstellungen

Wir setzen automatisiert nur technisch notwendige Cookies, deren Daten von uns nicht weitergegeben werden und ausschließlich zur Bereitstellung der Funktionalität dieser Seite dienen.

Außerdem verwenden wir Cookies, die Ihr Verhalten beim Besuch der Webseiten messen, um das Interesse unserer Besucher besser kennen zu lernen. Wir erheben dabei nur pseudonyme Daten, eine Identifikation Ihrer Person erfolgt nicht.

Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.