Zur Startseite
  Startseite
.
  Tourismus
.
  Bürgerservice
aktuelle Informationen
Rathaus
Gemeinderat
Bürgermeister
Zahlen, Daten, Fakten
Einrichtungen
Kinder und Jugendliche
Aktuelle Informationen
.
Die Kirchen
Formulare
Naturbad
Serviceportale, Bildung
Bebauungspläne
Satzungen, Verordnungen
Schnelles Internet
1. Förderverfahren
2. Förderverfahren
.
Meldung Wasserzählerstand
Kommunalwahlen 2014
.
  Rathaus online
.
  Freizeit und Sport
.
  Wirtschaft
.
  Kultur, Vereine
.
  Veranstaltungen
.
  Die Hochries
.
  Service
.
  Kontakt
.
  Partner
.
  Nachbargemeinden
.
.
Tourenplaner Samerberg
 
. . .
.
 
.
 
.
 
Die Kirchen auf dem Samerberg

Was wäre der Samerberg ohne seine markanten Kirchen? Sie stehen tagsüber offen und laden ein zu Besinnung und Gebet. Allesamt sind sie „Kirchen in Gebrauch“, in ihnen wird regelmäßig Gottesdienst gefeiert.
.
.
.
Pfarrkirche Mariä Himmelfahrt in Törwang
.
.
Die größte Kirche auf dem Samerberg ist der Gottesmutter Maria geweiht. 1923 wurde an den gotischen Altarraum aus dem Jahre 1500 ein neues, größeres Langhaus angebaut. Der moderne Altar und das gotische Taufbecken bilden die Mitte dieser Kirche und der weitläufigen Törwanger Pfarrei. Je nach Kirchenzeit wechselt das Hochalterbild. Eine spätgotische Kreuzigungsdarstellung am rechten Seitenaltar lädt zur Betrachtung ein. Vor dem Maria-Trost-Altar auf der linken Seite haben schon viele Generationen ihren Dach und Ihre Bitten mit Maria vor Gott gebracht. Wer ein Lied zu singen wagt, wird von der Akustik des Raumes beeindruckt sein.

Gottesdienst-Termine in der Pfarrei Törwang entnehmen Sie bitte dem Kirchenzettel oder unter: www.PV-Rohrdorf.de
.
.
.
Sankt Bartholomäus in Roßholzen
.
.
Kirche Sankt Bartholomäus in Roßholzen
Als erste der vier Kirchen des Samerberges wird 788 die von Roßholzen urkundlich erwähnt. Zwischen 1470 und 1500 wurden die Mauern der heutigen Kirche errichtet. Die Rokokostuckierung von 1755 prägt das heutige Erscheinungsbild. Zahlreiche Werke aus dem frühen gotischen Hochaltar geben dem Kirchenraum eine besondere Note. Votivbilder an den hl. Leonhard sowie von Verunglückten der Innschifffahrt geben Zeugnis von der Frömmigkeit der Vorfahren und von ihrem Alltagsleben.
Bartholomäus wird u.a. als Patron der Bergleute, Hirten, Bauern und Winzer verehrt.

Gottesdienst-Termine in der Pfarrei entnehmen Sie bitte dem Kirchenzettel oder unter: www.PV-Rohrdorf.de
.
.
.
Sankt Ägidius und Nikolaus in Grainbach
.
.
Kirche Sankt Ägidius und Nikolaus in Grainbach
Den ältesten Kirchenraum auf dem Samerberg bilden die dicken romansichen Mauern des Grainbacher Langhauses (um 1275). Nach 1470 wurden gotische Stichkappen eingezogen und Presbyterium und Turm neu erbaut, der Raum später barockisiert. Der moderne Altar mit dem geschlachteten Lamm Gottes, das aufrecht steht, passt sich vor dem barocken Hochalter mit den beiden Kirchenpatronen – Schutzheilige der Schiffsleute und des Viehs – und den 14 Nothelfern harmonisch ein. Zahlreiche Bilder und Figuren sowie das ausgebesserte Loch in der Kirchentüre künden von bewegten Zeiten.

Gottesdienst-Termine in der Pfarrei entnehmen Sie bitte dem Kirchenzettel oder unter: www.PV-Rohrdorf.de
.
.
.
Sankt Peter in Steinkirchen
.
.
Kirche Sankt Peter in Steinkirchen
Gilt als die am schönsten gelegene Kirche im Landkreis Rosenheim.
1750 wurde der gotische Raum schlicht und ansprechend barockisiert. Josef Hamberger schuf 2000/2001 Altar und Ambo neu. Dahinter im Hochaltar die Heiligen Petrus, Michael und Stephanus. Unter den verschiedenen Bildern, Kreuzen und Figuren ragt die spätgotische Halbfigur Christi des Schmerzenmannes heraus. Auch als Holzplastik verkündet Christus auf ergreifende Weise, wie sehr Gott Welt und Menschen liebt.
Das Hauptpatrozinium (29. Juni) wird jedes Jahr mit einem Festgottesdienst und einer Prozession zum Kreuz nach Oberleiten begangen.

Gottesdienst-Termine in der Pfarrei entnehmen Sie bitte dem Kirchenzettel oder unter: www.PV-Rohrdorf.de
.
.
.
Kunsthistorischer Vierkirchenweg
.
.
Entdecken Sie die Samerberger Kirchen in Grainbach, Törwang, Steinkirchen und Roßholzen während einer herrlichen 4 bis 5-stündigen kunsthistorischen Wanderung. Alle vier Kirchen sind sehr sehenswert und in der Regel ganztägig geöffnet. Die Wanderung kann in jedem der vier Orte begonnen werden. Unterwegs finden Sie mehrere Einkehrmöglichkeiten.

Tipp
Besorgen Sie sich vor der Wanderung den kleinen Kirchenführer, den Sie in der Gästeinformation in Törwang erhalten.
.
weitere Informationen zur Vierkirchen-Wanderung weitere Informationen zur Vierkirchen-Wanderung
.
.
.
 
Kontakt
.
Katholisches Pfarramt Törwang
Dorfplatz 12
83122 Samerberg
Pfarrer Robert Baumgartner
Ansprechpartner für den Samerberg:
Diakon Günter Schmitzberger
08032-8293
E-Mail: bgschmitzberger@gmx.de

geöffnet:
Mo - Do 9 - 11 Uhr
Tel.: 08032 / 82 93
Fax: 08032 / 98 29 66


Evangelische Gemeinde
Pfarrerin Jessica Huber
Tel.: 08031-2303659
und
Pfarrerin Rosemarie Rother
Tel: 08031-63109
zur Internetseite
.
 
 
Impressum © 2017 Gemeinde und Tourismusverein Samerberg Webdesign & Realisierung UHC Medien